Preise

​Kostenübernahme durch die Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten keine Leistungen des Heilpraktikers. Es besteht die Möglichkeit, eine Zusatzversicherung abzuschließen, welche die Kosten vertragsgemäß (Höchstbeträge pro Leistung/Jahr) übernimmt. Ob und welche der Praxisleistungen von Ihrer Krankenkasse übernommen werden, ist individuell von Ihnen vorab zu klären.

Die Erstattung privater Krankenkassen und/oder Beihilfe richtet sich nach der jeweiligen Vertragsgestaltung. In der Regel werden die Kosten übernommen. Fragen Sie bitte sicherheitshalber nach, ob Behandlungen von einem Heilpraktiker übernommen werden.

Rechnungen werden von mir nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker erstellt (GebüH). Diese sind innerhalb von 14 Tagen zu begleichen – unabhängig von der Erstattung durch Ihre Krankenkasse.

Termine

Um meinen Patienten meine ungestörte Aufmerksamkeit geben zu können, beantworte ich während einer Behandlung keine Telefongespräche. Bitte hinterlassen Sie mir eine kurze Nachricht, Ihren Namen und Telefonnummer, ich rufe Sie dann zurück.

Ausfallhonorar

Bitte beachten Sie, dass vereinbarte Termien mindestens 48 Stunden vorher abgesagt werden müssen, da der Termin sonst für einen anderen Patienten nicht mehr belegt werden kann. Andernfalls wird ein Ausfallhonorar erhoben.